Befreit leiten

Wie deine Identität in Christus deine Leiterschaft verändert

(10 Wochen Online Kurs per ZOOM)

Wir glauben, dass Gott Führungspersonen beruft, ausrüstet und formt. Vielleicht bist du bereits eine. Vielleicht stehst du aber auch gerade am Anfang deiner Führungsreise. Oder du bist dir noch nicht sicher, ob Gott dich überhaupt zur Leitung beruft. Wir kennen dich zwar nicht persönlich, aber wenn du Jesus Christus bewusst nachfolgst, dann kennen wir unseren Gott, der durch Jesus Christus in dir lebt. Der Kurs „Befreit leiten“ (engl. Original „Freed to Lead“) wird dir helfen zu entdecken, was Gott dir als Christ bereits gegeben hat, und wie du es in jedem Umfeld, in dem du dich als Führungskraft befindest, anwenden kannst. „Befreit leiten“ wird dir helfen, die Herausforderungen der Leiterschaft zu verstehen und sie dann zu überwinden. Bewährte Leiter nehmen dich dabei an die Hand.

Was bieten wir an:

  • 10 Abendtermine per ZOOM® vom 20.01. bis 24.03.2022
  • Material zum weiterarbeiten
  • einen „Befreit-leiten-Schrittetag“ am Samstag, den 26.03.22von 09:30 Uhr bis 14:00 Uhr
  • wachsen in einer Gemeinschaft von (angehenden) Leitern

Referent

  • Anton Weidensdörfer
    Anton ist verantwortlich für die Schulungsarbeit im CBE. Mit seiner Frau und den beiden Kindern lebt er in Kirchberg/Sachsen. Neben dem CBE hat er eine Teilanstellung in der EFG Kirchberg und studiert Theologie am Martin-Bucer-Seminar in Chemnitz. Anton träumt von Gemeinde die, durch das Evangelium in Bewegung gesetzt, diese Botschaft zu den Menschen unserer Zeit bringt.
  • Marko Schubert
    Marko hat zusammen mit seiner Frau das Unterwegsprogramm aufgebaut und arbeitet jetzt dort noch gern mit. Sein Hauptarbeitsplatz ist die EFG Thierfeld. Dort und beim CBE liegt Ihm das Thema Jüngerschaft sehr am Herzen. Sein Wunsch ist, dass immer mehr Christen fähig werden Jünger zu machen, die wiederum andere zu Jünger machen.
  • Günther Schulz
    Günther Schulz, Jahrgang 1956, ist Pastor einer evangelischen Freikirche in Hagen/Westfalen und Missionsleiter der Internationalen Arbeitsgemeinschaft Mission (IAM). Sein Lebensmotto: Menschen zu fördern, ihre Berufung zu entdecken und ihr Potential für das Reich Gottes einzusetzen. In seinem deutschlandweiten Dienst begleitet er als Seelsorger und Coach sowohl Pastoren und Missionare wie auch ehrenamtliche Gemeindemitarbeiter.
  • Roger Reber
    Roger Reber, Jahrgang 1963, ist in schwierigen Verhältnissen aufgewachsen und fand in Jesus Christus eine tiefgreifende Befreiung von vielen Zwängen. Freiheit ist für ihn nicht bloß ein Schlagwort, sondern eine am eigenen Leib erfahrene Realität. Sein Lebensmotto: Menschen in der Freiheit in Jesus Christus zu ermutigen, damit sie ein erfolgreiches und freudiges Leben führen können.
  • Arthur Leichner
    Arthur ist Vorstand des Vereins "Freedom in Christ Deutschland" und ehrenamtlich als Referent für die Kurse von FIC tätig. Er kommt aus der Nähe von Wolfsburg.

Datum und Uhrzeit

  • 20. Januar 2022 - 24. März 2022
    19:30 - 21:00

Preis

€ 100,- (inkl. dem Schrittetag am 26.03.2022)
Details Preis Anzahl
Einzelpreis €100.00 (EUR)